Die vier Cellulite-Schweregrade

Um genau zu bestimmen, wie weit die Cellulite individuell vorangeschritten ist, unterscheiden Dermatologen und Kosmetiker vier verschiedene Schweregrade:

Schweregrad 0:

Die Hautoberfläche zeigt im Bereich des Pos und der Oberschenkel sowohl im Stehen als auch im Liegen kein Matratzenphänomen. Erst im Kneiftest bilden sich Falten, aber nahezu keine Dellen. (Häufig wird bei Schweregrad 0 noch nicht von Cellulite gesprochen, weshalb in vielen Modellen auch nur 3 Grade genannt werden.)

Schweregrad 1:

Kneift man die Haut am Oberschenkel zusammen, zeichnen sich die typischen Dellen der Orangenhaut ab. Im Stehen oder Liegen ist die Orangenhaut sonst nicht sichtbar.

Schweregrad 2:

Bereits im Stehen zeigen sich (spontan, ohne Kneiftest) deutliche sichtbare Dellen, die sich im Liegen jedoch wieder zurückziehen.

Schweregrad 3:

Die Cellulite zeigt sich ohne Kneiftest im Stehen und Liegen.

Ab welchem Schmerzempfinden sollte ein Arzt konsultiert werden?

Gelegentlich berichten Frauen mit Schweregrad 2 und/oder 3 über Druckempfindlichkeit bis hin zu Schmerzen in der betroffenen Region. Diese können aus dermatologischer Sicht jedoch nicht der Cellulite zugewiesen werden, sondern deuten auf andere Krankheitsbilder hin. Frauen, die entsprechende Symptome bei sich entdecken, sollten daher am besten mit einem Arzt über dieses Schmerzempfinden sprechen.

Weitere Themen:

Was ist Cellulite?

Cellulite ist eine dellenförmige Veränderung der Hautoberfläche. Da dieses Hautbild an die Oberfläche einer Orange erinnert, wird …
Mehr lesen

„Die Haut wird straffer.“

„Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie spezialisierte sich Prof. Dr. Robert Oellinger bereits vor 20 Jahren ausschliesslich auf Ästhetische Eingriffe. Ob als leitender Arzt der renommierten Schweizer Klink Aesthea in Rheinfelden oder als Universitätsprofessor, Dr. Oellinger liegen die praktischen wie auch wissenschaftlichen Forschungs-Arbeiten …“

Prof. Dr. Robert Oellinger Klinik Aesthea, Rheinfelden

Mehr lesen

„Strukturelle und nachhaltige Verbesserung“

„Es handelt sich hier um eine strukturelle, nachhaltige Verbesserung der Cellulite. Während beispielsweise im Bereich Anti-Aging immer wieder innovative und oft wirksame Ansätze zur Auswahl stehen, ist die Bilanz im Bereich Cellulite sehr mager“ …

Dr. med. Tatjana Pavicic München

Mehr lesen

Straffe und glatte Oberarme!

Schön definierte Oberarme sind ein Eye-Catcher. Und gerade im Frühling und Sommer stehen die Oberarme besonders im Mittelpunkt …
Mehr lesen

„Ich bin von der Innovation begeistert“

„Als ich zum ersten Mal den Wirkstoff CHacoll® in der Anti-Cellulite-Creme von skin689 entdeckte, war ich von der Innovation begeistert. Zu wissen, dass solche Innovationen stattfinden, bietet praktikable Möglichkeiten für diejenigen, die nach Alternativen und Zugänglichkeit bei der Behandlung von Cellulite suchen.“

Dr. Penelope Typanidis Fachärztin für Dermatologie

Mehr lesen

Stylight hat getestet und ist überzeugt!

Stylight hat unsere Anti-Cellulite Creme getestet und kommt zum Schluss, dass es sich wirklich lohnt. Aber lesen Sie selbst! …
Mehr lesen

8 Tipps gegen Cellulite

Wer wünscht sich schon unschöne Orangenhaut an Beinen, Po oder Bauch? Doch was lässt sich eigentlich gegen die Dellen machen? …
Mehr lesen

wir beraten Sie gerne!

Die skin689-Produkte sind in unserem Online-Shop und je nach Land in ausgewählten Apotheken, Parfümerien, Beauty Instituten und Ärzten erhältlich.

Haben Sie Fragen zu den Produkten von skin689 oder zu deren Anwendung? Möchten Sie uns Feedback zukommen lassen?

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Wir beraten Sie gerne
persönlich am Telefon.

+41 (0) 44 265 11 11

Fragen zu den Produkten und
deren Anwendung?

Nachricht schreiben